Body Mind Spirit
Startseite |  News |  Gästebuch |  Links |  Kontakt |  Anfahrt |  Impressum

Turniere & Shows

Seit 1997 leitet Ronald Fernández und Michael Walther die Leistungsgruppe des TAMO Instituts. Ziel ist die erfolgreiche Teilnahme an nationalen und internationalen Shows und Wettkämpfen.

 

Bereits 1998 konnte sich die Gruppe den Titel als bestes deutsches Showteam sichern. Ein weiterer wichtiger Meilenstein war im darauffolgenden Jahr die Teilnahme an den Team-Wettkämpfen in den USA. Sie werden im Rahmen des Arnold Schwarzenegger Martial Arts Festival in Columbus/Ohio ausgetragen. Hier konnte sich die Gruppe auf Anhieb in der Gruppe der ersten fünf platzieren.

 

In 2002 nahm das Team erstmals an der Budogala in Chur/Schweiz teil und zeigte mit "Life" eines der Kernbestandteile der späteren "The Art of Power" Produktion. Zum 10 jährigen Jubiläum des TAMO-Institutes in 2002 präsentierte das TAMO erstmalig ein abendfüllendes Showprogramm. "The Art of Power" begeisterte von Anfang an bei seiner Premiere im Theater in Worms die Zuschauer.

 

Auf Grund der großen Resonanz zeigte wurde 2003 "The Art of Power" in Bonn und Worms erneut aufgeführt. In 2006 begeistert das TAMO mit seiner neuen Showproduktion „The Art of Power – Elements“.

Das Programm in 2006 bildet auch die Grundlage für die Erfolge  bei der Deutschen Kampfkunst Meisterschaft im November 2007 in Mönchengladbach. Hier gewinnt das TAMO TEAM erneut den Titel „Bestes Showteam“. Das Kinder Team verfehlt kapp den Sieg und wird 2. in der Showteam Jugendkategorie.

In 2009 konnte das TAMO seinen Titel als bestes Deutsches Showteam auf der DM in Mönchengladbach verteidigen. Den Wettkämpfern des TAMO Worms und Bad Honnef gelingt ein Doppelsieg. Sie gewinnen den Titel "Bestes Showteam" bei den Erwachsenen  und bei den Jugendlichen.

Seit 2010 ist das TAMO Institut Mitglied der WKA Deutschland. Ziel ist in diesem Jahr die Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Edinburgh.




 

Ihr Kenzeichen:
Ausgefallene Choreographien, perfekte Techniken

 

 

 

 

 

Ihre Leidenschaft: das Shi-Wu-Tou System

 

 

 

 

Ihr Programm: "The Art of Power"