Kung Fu

Was ist Kung Fu?

Kung Fu die „Mutter der Kampfkünste” spannt einen Bogen zwischen Tradition und Moderne, körperlichem und geistig-mentalem Training.

Von buddhistischen Mönchen mit dem Ziel entwickelt mentale Stärke durch physisches Training zu erreichen, bietet Kung Fu ein dynamisch effektives Selbstverteidigungs- und geistig-mentales Übungssystem.

Kung Fu – die Kampftechniken und Bewegungsabfolgen

Kung Fu lehrt eine Vielzahl unterschiedlicher Kampftechniken und Bewegungsabfolgen. Viele Techniken dieser alten Kampfkunst wurden Tieren wie z. B. dem Tiger, dem Kranich, der Schlange oder dem Affen nachempfunden. Neben Schlag-, Tritt- und Hebeltechniken weist Kung Fu daher auch klassische Bewegungen insbesondere bei den Formen (Suchis) auf. Körperbeherrschung, mentale Stärke und Belastbarkeit werden im Unterricht ebenso trainiert wie Reaktion und Kondition. Die Fähigkeit in Gefahr intuitiv richtig zu handeln ist das wesentliche Ziel des Trainings.

Probestunde vereinbaren

Die Gürtelgrade

In Kung Fu ist das Trainingsprogramm systematisch nach Gürtelgraden unterteilt, die aufeinander aufbauen. So erlernt man in jedem Grad spezifische Fähigkeiten und Techniken. Der 1. Grad beginnt mit Grundtechniken und einfachen Bewegungsabläufen sowie Fallübungen. Außerdem enthält jede Stufe einen Konditionstest, wie zum Beispiel für Erwachsene 5.000m in 30 min laufen. Jedem Gürtelgrad ist eine Farbe zugeordnet. So startet man mit dem weissen Gürtel, später folgen gelb, grün, blau und schließlich schwarz.

  1. Grad: I-Chi, Gruppe Tiger, Hu
  2. Grad: Er-Chi, Gruppe Panther, Pau
  3. Grad: San-Chi, Gruppe Kobra, Tze
  4. Grad: Z-Chi, Gruppe Kranich, He
  5. Grad: U-Chi, Gruppe Adler, Inn
  6. Grad: Liou-Chi, Gruppe Affe, Houzi
  7. Grad: Chi-Chi, Gruppe Mantis, Tan-Lan
  8. Grad: Pa Chi, Gruppe Drache, Long

Alle Gürtelgrade sind ausführlich in der Kung Fu Prüfungsordnung dokumentiert. Diese ist im TAMO Institut erhältlich.

Was ist Shi-Wu-Tou?

In den fernöstlichen Bewegungs- und Kampfkünsten gibt es viele verschiedene Stilrichtungen. Im TAMO Institut unterrichten wir Tai Chi, Qi Gong und Kung Fu in der Tradition des Shi-Wu-Tou [sprich Schi-Wu-To] Systems. Diese Stilrichtung wurde von Sifu Tomas Fernandez in den 60er Jahren entwickelt. Im Shi-Wu-Tou begreifen wir „Intuition“ als ein wesentliches Handlungselement.

Im Westen streben wir danach nach rationalen Beweggründen zu handeln. Diese Vorstellung ist geprägt von der abendländisch-griechischen Tradition in der der bewusste Verstand, die Ratio, eine sehr große Rolle spielt. In der fernöstlichen Tradition hingegen spielt neben dem Verstand auch „das Bauchgefühl, die Intuition“ eine wichtige Rolle.

Neuere Ergebnisse der Hirnforschung belegen, dass beides Verstand und Intuition unser Handeln bestimmen. Dabei ist intuitives Handeln oft erfolgreicher, wenn komplexe Entscheidungen in kurzer Zeit getroffen werden müssen, wie zum Beispiel in Gefahrensituationen.

„Intuitive das richtige tun“ ist ein spannendes und erfolgreiches Konzept. Shi-Wu-Tou möchte, das wir neben dem Verstand, auch erkennen was unser „Bauch sagt“ und diesem unbewussten Wissen vertrauen schenken.

Ihre Lehrer für Kung Fu

Ronald – Lehrer für Kung Fu und Shi Wu Tou Fitness

Ronald

Ich komme aus Santiago de Chile und bin durch meinen Vater mit den fernöstlichen Bewegungs- und Kampfkünsten aufgewachsen. Seit dem fünften Lebensjahr praktiziere ich Kung Fu der Stilrichtung Shi-Wu-Tou und habe dort den 6. Meistergrad erreicht und in Südamerika und später auch in Europa zahlreiche Wettkämpfe gewonnen.

Im Tamo und im SSF Bonn leite ich das Kung Fu Traing für Kinder und Erwachsene. Dabei ist es mir wichtig neue Trainingsperspektiven zu eröffnen, indem ich traditionelle und moderne Elemente kombinieren. Dieses Motiv hat mich auch bei der Entwicklung des Shi Wu Tou Fitness Konzeptes geleitet, das ich nach meiner Personal Training Ausbildung 2017, entwickelt habe geleitet.

Mitch

  • 3.Shian Shi Wu Tou Kung Fu
  • Lakan Dalawa (2.Dan) Filipino Fighting Arts (FFAA)
  • Level 2 Filipino Combat System FCS

Ich unterrichte Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Shi Wu Tou Kung Fu und Filipino Fighting Arts. In diesen Disziplinen erlernen wir Ausdauer, Kraft und Koordination beim Erlernen von Selbstverteidungen mit und ohne Waffen.

Kommen Sie zur Probestunde!

Suchen Sie sich Ihren Kurs aus und melden sich über das Anmeldeformular an.

Mitch – Lehrer für Escrima und Kung Fu

Siegi

Ich bin Siegi und unterrichte Kung Fu und Escrima.

Kommen Sie zur Probestunde!

Suchen Sie sich Ihren Kurs aus und melden sich über das Anmeldeformular an.

Chantal – Lehrerin für Kung Fu

Chantal

Hallo liebe Kampfkunstfreunde!Ich heisse Chantal (Channi) und trainiere seit über 20 Jahren Kung Fu nach dem Shi Wu Tou System und bin 3 Shian. Meine Leidenschaft zu Kung Fu gebe ich im Unterricht gerne an Kinder und Erwachsene weiter. Ich freue mich Euch bei einer Probestunde begrüssen zu dürfen.

Kommen Sie zur Probestunde!

Suchen Sie sich Ihren Kurs aus und melden sich über das Anmeldeformular an.

Unser Online live Angebot

Liebe TAMOLer,
Aufgrund der aktuellen Situation führen wir unseren Unterricht jetzt live über Zoom im Internet durch. Ihr findet Euren Unterricht zu der gewohnten Unterrichtszeit. Bitte klickt auf den Link, dann bekommt ihr mehr Informationen.

Mehr Informationen